Henning Heske

Zur Person

geboren in Düsseldorf;

Studium der Mathematik, Geographie und Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf.

Graduiertenstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen; Promotion zum "Dr. phil." mit einer Arbeit über den Erdkundeunterricht im Nationalsozialismus.

 

Seit 2001 Mitarbeit an der Frankfurter Anthologie.

 

Seit 2013 Fachleiter Mathematik und Kernseminarleiter am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Krefeld.

 

 

Mitgliedschaften:

Jury des Niederrheinischen Literaturpreises der Stadt Krefeld

Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)

Heinrich-Heine-Gesellschaft

Bundesarbeitskreis der Seminar- und Fachleiter/innen (BAK)

Förderverein am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Krefeld e.V.